Was Teinnehmer über unsere neue Live-Online-Fortbildung sagen

Im Januar 2015 haben wir mit der Umstellung auf unser neues Live-Online-Learning
Konzept begonnen, das wir nun 2 Jahre lang als einzige Version betreiben. Es gab
für uns keinen Plan B.

Live-Online-Learning wird von unseren Teilnehmern extrem gut bewertet, weil
all das was wir versprochen haben auch eintritt.
– 80 % weniger Reisezeit und 80% weniger Reisekosten
– hohe Flexibilität durch Wahltermine
– Alle Online-Veranstaltungen finden live mit einem anwesenden Trainer statt, die
soziale Einbindung der Teilnehmer wird besser bewertet als bei Präsenzkursen.
– Auf Handlungslernen, so wie es die Berufspädagogenausbildung wünscht muss durch
unser interaktiven Webinare und besonders durch unsere Online-Workshops nicht
verzichtet werden.
– Unsere System wird als wesentlich familien- und berufsfreundlicher bewertet, als
Präsenzkurse.

Die Qualität unserer Kurse ist auch mit dem neuen Live-Online-Learning unübertroffen.
Das belegen die Erstbesteherquoten bei den IHK Prüfungen. Hier rangieren wir an der
Spitze.

Ein wichtiger Aspekt sollte nicht unerwähnt bleiben. Die berufliche Weiterbildung
nimmt derzeit einen unaufhaltsamen Weg in Richtung Bleneded Learning und ELearning.
Blended-Learning verdoppelt sich derzeit jährlich. Wenn Sie sich jetzt auf den Weg
machen, eine Fortbildung in Richtung Aus- und Weiterbildung zu beginnen, dann wäre
es falsch, dies in klassischer, schon veralterer Form zu tun. Dann sollten Sie sich
mit allen Formen der medialen Aus- und Weiterbildung auseinandersetzen. Das lernen
Sie derzeit nur bei uns.

10 Jahre Berufspädagoge IHK 2007-2017

In 2017 feiert der Berufspädagoge IHK sein 10 jähriges Bestehen.
Als Anbieter der 1. Stunde erreichte uns die erste Anmeldung zur
Berufspädagogenausbildung im Dezember 2006. Zu dieser Zeit gab es
den geprüften Berufspädagogen IHK noch nicht, sondern den Berufs-
pädagogen für Aus und Weiterbildung IHK. Erst in 2009 mir der
bundeseinheitlichen Regelung entstand der Berufspädagoge IHK, der
in der IHK-Hierarchie eine Stufe höher angesiedelt wurde. Darunter
entstand der Aus- und Weiterbildungspädagoge IHK.
Bereits bis zur bundeseinheitlichen Regelung in 2009 waren mehr als
180 Teilnehmer bei der Best Bildungs-GmbH angemeldet. Bis heute
haben über 500 Teilnehmer mit uns Ihre Fortbildung erfolgreich
beendet.

Infoabend-Online

Am 11. Oktober 2016 findet um 19:00 Uhr ein Infoabend für Interessenten an den
Aufstiegsfortbildungen:

„Geprüfte/r Aus- und Weiterbildungspädagoge/in IHK“
„Geprüfte/r Berufspädagoge/in IHK“

Die Veranstaltung ist kostenfrei und unverbindlich.

Sie benötigen einen PC/Laptop mit Internetanschlusss und ein Headset.

Bei Interesse schreiben bitte eine kurse Mail an:
info@diebest.de

Wir übersenden umgehend den Zugangslink.

Beste Grüße
Bernd Stelzer

Nadelöhr Managementprozesse

Bei der Prüfung zum Berufspädagogen IHK zeigt sich der Bereich
Managementprozesse bei den Prüfungen immer mehr als Nadelöhr.
Das bedeutet, nicht, dass viele unserer Teilnehmer in diesem
Prüfungsbereich durchfallen, sondern nur, dass die erreichten
Noten in der Regel schlechter ausfallen, als in anderen Bereichen.
Eine aber auch die wichtigste Ursache ist, dass die Teilnehmer-
struktur sehr heterogen ist und viele bisher mit dem Thema
Managementprozesse nicht viel zu tun hatten.

Wir haben in unserer Ausbildung diesen bereich intensiviert und
auch neue Themen mit aufgenommen. Wir haben bei den letzten
Prüfungen festgestellt, Situationsaufgaben mit Inhalten belegt
waren, die nicht unmittelbar aus dem Rahmenstoffplan hervorgehen.
Darauf haben wir uns eingestellt.

Neuer Kurs Berufspädagoge IHK beginnt am 27.09.2016

Seit 2014 führen wir die Fortbildung zum Berufspüädagogen IHK als
Live-Distance-Learning durch. Das bedeutet, der Kurs besteht aus
den folgenden Formaten:

– Webinare zur Wissensvermittlung und Vertiefung (1 x pro Woche,
Wahl zwischen 2 Terminen)
– Online Workshops (Wissensverarbeitung; Wissen anwenden können)
– Präsenzseminare zur Übung für die Praxisanwendung
– Flankierende Maßnahmen: Lernskripte, Peer-Groups, Lernkon-
trollen mittels Suryay, Lernen durch lehren.

Mit unserem Konzept sind wir einer der wenigen Anbieter, die sich
strikt an die Philosophie halten, aus der die –
entstanden ist.
– Kompetenzentwicklung statt Wissensvermittlung
– Können statt kennen
– Handlungsorientiertes und selbstentdeckendes Lernen statt
Vermittlung von trägem Wissen.

Starten Sie mit uns am 27.09.2016, probieren Sie uns vorher aus.
Loggen Sie sich ein, in ein offiziellen Webinar mit unseren
Teilnehmern. Wir senden Ihnen gerne einen Link zu.
Tel.: 05656 923689

BEST Bildungs-GmbH, die Profis in der Berufspädagogenfortbildung
Regelmäßige Kurse seit 2007 – mehr als 500 erfolgreiche Absolventen.

Berufspädagoge ab € 1900.–

Liebe Leser/innen,

derzeit finden Sie im Netz ein Angebot, die Fortbildung zum
Berufspädagogen IHK schon für € 1.900.– verspricht. Bei
näherem Hinsehen stellt sich heraus, dass damit der Fortbildungs-
upgrade gemeint ist, wenn Sie schon Aus- und Weiterbildungs-
pädagoge sind und damit erscheint das Angebot wiederum gar
nicht günstig.

Wenn Sie den Aus- und Weiterbildungspädagogen bei der BEST
Bildungs-GmbH absolviert haben zahlen sie für das Aufsatteln nur
€ 1.000.–. Bei Teilnehmern, die den Aus- und Weiterbildungspädagogen
bei einem anderen Anbieter absolviert haben, bieten wir das
nicht an, weil wir da schlechte Erfahrungen mit der Kompatibilität
beider Kurse gemacht haben.
Wir empfehlen deshalb den Absolventen des Aus- und Weiter-
bildungspädagogen von anderen Anbietern, den kompletten
Kurs zum Berufspädagogen noch einmal zu belegen, denn dann kann
eine Zweitförderung nach AFBG beantragt werden, die derzeit bei
64 % der Kurs- und Prüfungskosten liegt. Er Eigenanteil liegt dann
für den Kurs bei € 1.765.–, unter dem Aufsattelpreis, der im Netz
angeboten wird und Sie bekommen auch die Prüfungsgebühren zu 64 %
erstattet. Aussattelkurse werden nur dann gefördert, wenn Sie
mindestens 400 U-Std. erfassen. Insofern halten wir das oben
genannte Angebot für ein wenig Augenwischerei. Vielleicht hat ja
der oben besagte Anbieter auch noch nicht mitbekommen dass sich
inzwischen das AFBG Gesetz geändert hat, da noch die alte Regelung
dargestellt wird. Spricht nicht unbedingt von Professionalität.

Freundliche grüße
Bernd Stelzer

Erste Anmeldung im Juli 2006

Im Juli 2006 haben wir bei der BEST Bildungs-GmbH die erste Anmeldung für die
Fortbildung zum Berufspädagogen IHK erhalten. Es gibt nur zwei Bildungsinstitute
in Deutschland, die nunmehr schon seit 10 Jahren die den Berufspädagogenkurs
anbieten. Seinerzeit handelte es sich noch nicht um den bundeseinheitlichen
Berufspädagogen sondern um den „Berufspädagogen für Aus- und Weiterbildung IHK“
bei dem die IHK die Prüfungen noch selbst erstellen mussten. Der Übergang zum
bundeseinheitlichen Berufspädagogen IHK erfolgte in 2009.
Wir, bei der BEST Bildungs-GmbH waren nicht nur einer der Pioniere für die
Fortbildung zum Berufspädagogen wir sind auch seit einigen Jahren der Marktführer,
und haben bereits über 500 Berufspädagogen erfolgreich ausgebildet. Darauf
dürfen wir auch ein wenig stolz sein.

Frühjahrsprüfung – Alle sind noch im Rennen

Von unseren Teilnehmern an der Berufspädagogenfortbildung haben dieses Jahr im Mai
8 an der IHK-Prüfung teilgenommen. jetzt kamen die Ergebnisse der schriftlichen und
der mündlichen Prüfung. Alle Teilnehmer sind eine Runde weiter und dürfen nun ihre ‚
Projektarbeiten schreiben. Lediglich 1 Teilnehmer muss sich nochmal der mündlichen
Prüfung in einem Fach unterziehen. Damit sind wir auf dem besten Weg unsere hohe
Erstbesteherquote von über 95% auch in 2016 zu halten.
In Nachbesprechungen mit einigen Teilnehmern kamen auch schon sehr gute Ideen, für
Elemente, die unsere Kurse noch besser machen. Wir nehmen solche Ideen immer gerne
auf, und probieren sie aus. Nur so können wir die Qualität unserer Kurse immer noch
ein kleines Stück verbessern.

Berufspädagoge im Live-Distance-Verfahren

Mit Beginn des Jahres 2014 haben wir bei der BEST Bildungs-GmbH
unsere Kurse auf Live-Distance-Learning umgestellt. Es handelt
sich dabei um Kurse die vorrangig in Form von synchronen E-Learning
durchgeführt werden. Das bedeutet, die Lernveranstaltungen finden
in einem virtuellen Klassenzimmer statt und werden generell durch
einen Trainer begleitet.
Diese Form des E-Learning ist in Deutschland noch wenig verbreitet,
in den USA ist diese Form jedoch stark im Aufwind, weil mit dieser
Art des E-Learning nicht nur die Vermittlung von Wissen möglich
wird, sondern aktives Handlungslernen stattfindet, dass in erster
Linie der Kompetenzentwicklung dient.

Da diese Form langsam aber sicher auch über den „großen Teich“
schwappt, ist es für Teilnehmer an der Berufspädagogenfortbildung
sinnvoll, diese Kursform schon jetzt zu wählen, weil nach Ansicht
von Bildungsexperten kein Weg daran vorbei gehen wird.
Im Jahr 2014 haben bereits 40% aller Teilnehmer an an der Fortbildung
zum Geprüften Berufspädagogen IHK diese Kursform gewählt und damit
die BEST Bildungs-GmbH zum Marktführer in der Berufspädagogenfort-
bildung werden lassen. Auch die Ergebnisse unserer Teilnehmer bei den
IHK-Prüfungen können sich sehen lassen. Da liegen wir mit einer
Erstbesteherquote von über 90% deutlich vor den Ergebjnissen unserer
Mitbewerber.