Neuer Kurs zum(r) „Geprüften Berufspädagogen/in IHK“ startet am 29.08.2017

Als einer der führenden Anbieter im Bereich pädagogischer IHK Weiterbildungen starten wir unseren 1. Herbstkurs am 29.08.2017.
Bei Bedarf wird ein weiterer Kurs Mitte Oktober 2017 folgen.

Bei unseren Kursen handelt es sich um Kurse im virtuellen
Klassenraum, die durch klassische Seminare ergänzt werden.

Für die Fortbildung zum Berufspädagogen ist es unabdingbar
geworden, Kurse nach den Prinzipien des digitalen Lernens
durchzuführen, weil das in der modernen Aus- und Weiterbildungs-
praxis Gang längst zum Standard geworden ist.

Informeieren sie sich unter: www.diebest.de

 

Berufspädagogenprüfung Frühjahr 2017

Für die Berufpädagogenprüfung IHK vom 15.-20. Mai 2017, haben sich Teilnehmer an den Prüfungsorten Konstanz und Leipzig angemeldet.
Die Teilnehmer in Konstanz konnten während der Woche schon die
mündliche Prüfung absolvieren. Die Teilnehmer der BEST Bildungs-
GmbH haben alle die mündliche die Prüfung bestanden. Auf die
Ergebnisse der  schriftlichen Prüfungen müssen die Teilnehmer noch
6-8 Wochen warten.  Alle sind jedoch optimistisch, dass sie die
schriftlichen Prüfungen bestanden haben. Wir sagen zunächst,
herzlichen Glückwunsch.

 

25 Jahre BEST Bildungs-GmbH

Berufspädagoge IHK

In diesem Jahr feiert die BEST Bildungs-GmbH ihr 25jähriges Bestehen. Ein weiteres kleineres Jubiläum, deshalb aber nicht unspektakulärer, heißt 10 Jahre Berufspädagogenausbildung.
Den Berufspädagogen IHK bieten wir seit 2007 ununterbrochen an und haben bisher, niemandem der sich für den kurs angemeldet hat absagen müssen. Darauf sind wir stolz. Natürlich haben
wir in dieser Zeit eine Menge erfahrung gesammelt und sind diesbezüglich unseren Mitbewerbern ein ganzes Stück voraus.

Lernen im virtuellen Classroom ist Präsenzunterricht!

Nach den neuen Richtlinien des AFBG Gesetzes gelten unsere Online-Kurse zum Geprüften
Berufspädagogen IHK als Präsenzunterricht. Warum kann Online-Learning Präsenzunterricht sein?
Es geht beim Präsenzunterricht nicht darum, dass sich Teilnehmer in einem Seminarraum
zusammenfinden. Auch ein virtueller Classromm ist eine Zusammenkunft an einem bestimmten
Ort, an dem auch ein Lehrender anwesend ist. Es kann mit dem Lehrenden und mit den
anderen Teilnehmern diskutiert werden. Es können Situationsaufgaben in Kleingruppen
gelöst und anschließend präsentiert werden. Alles wie in einem Seminarraum.
Deshalb müssen wir ab sofort umdenken. Präsenztraining ist nicht nur in einem Seminarraum
Präsenzunterricht ist auch in eiem virtuellen Klassenraum.

Diese Entwickelung zeigt, dass Lernen im Netz in der heutigen Zeit schon nicht mehr
wegzudenken ist und in Zukunft noch einem viel höheren Stellenwert und eine größere
Bedeutung haben wird. Wer sich heute in dem Bereich Aus- und Weiterbildung weiterbilden
möchte, z.b. zum Geprüften Berufspädagogen IHK, der sollte sich gut überlegen, ob er den
klassischen Weg des Abendunterrichts oder Wochenendunterricht wählt oder einen Kurs
im Blended-Learning Verfahren in einem online-Präsentunterricht.

Bernd Stelzer M.A.
Berufspädagoge

Was Teinnehmer über unsere neue Live-Online-Fortbildung sagen

Im Januar 2015 haben wir mit der Umstellung auf unser neues Live-Online-Learning
Konzept begonnen, das wir nun 2 Jahre lang als einzige Version betreiben. Es gab
für uns keinen Plan B.

Live-Online-Learning wird von unseren Teilnehmern extrem gut bewertet, weil
all das was wir versprochen haben auch eintritt.
– 80 % weniger Reisezeit und 80% weniger Reisekosten
– hohe Flexibilität durch Wahltermine
– Alle Online-Veranstaltungen finden live mit einem anwesenden Trainer statt, die
soziale Einbindung der Teilnehmer wird besser bewertet als bei Präsenzkursen.
– Auf Handlungslernen, so wie es die Berufspädagogenausbildung wünscht muss durch
unser interaktiven Webinare und besonders durch unsere Online-Workshops nicht
verzichtet werden.
– Unsere System wird als wesentlich familien- und berufsfreundlicher bewertet, als
Präsenzkurse.

Die Qualität unserer Kurse ist auch mit dem neuen Live-Online-Learning unübertroffen.
Das belegen die Erstbesteherquoten bei den IHK Prüfungen. Hier rangieren wir an der
Spitze.

Ein wichtiger Aspekt sollte nicht unerwähnt bleiben. Die berufliche Weiterbildung
nimmt derzeit einen unaufhaltsamen Weg in Richtung Bleneded Learning und ELearning.
Blended-Learning verdoppelt sich derzeit jährlich. Wenn Sie sich jetzt auf den Weg
machen, eine Fortbildung in Richtung Aus- und Weiterbildung zu beginnen, dann wäre
es falsch, dies in klassischer, schon veralterer Form zu tun. Dann sollten Sie sich
mit allen Formen der medialen Aus- und Weiterbildung auseinandersetzen. Das lernen
Sie derzeit nur bei uns.

10 Jahre Berufspädagoge IHK 2007-2017

In 2017 feiert der Berufspädagoge IHK sein 10 jähriges Bestehen.
Als Anbieter der 1. Stunde erreichte uns die erste Anmeldung zur
Berufspädagogenausbildung im Dezember 2006. Zu dieser Zeit gab es
den geprüften Berufspädagogen IHK noch nicht, sondern den Berufs-
pädagogen für Aus und Weiterbildung IHK. Erst in 2009 mir der
bundeseinheitlichen Regelung entstand der Berufspädagoge IHK, der
in der IHK-Hierarchie eine Stufe höher angesiedelt wurde. Darunter
entstand der Aus- und Weiterbildungspädagoge IHK.
Bereits bis zur bundeseinheitlichen Regelung in 2009 waren mehr als
180 Teilnehmer bei der Best Bildungs-GmbH angemeldet. Bis heute
haben über 500 Teilnehmer mit uns Ihre Fortbildung erfolgreich
beendet.

Infoabend-Online

Am 11. Oktober 2016 findet um 19:00 Uhr ein Infoabend für Interessenten an den
Aufstiegsfortbildungen:

„Geprüfte/r Aus- und Weiterbildungspädagoge/in IHK“
„Geprüfte/r Berufspädagoge/in IHK“

Die Veranstaltung ist kostenfrei und unverbindlich.

Sie benötigen einen PC/Laptop mit Internetanschlusss und ein Headset.

Bei Interesse schreiben bitte eine kurse Mail an:
info@diebest.de

Wir übersenden umgehend den Zugangslink.

Beste Grüße
Bernd Stelzer